Wir sorgen dafür, dass Sie
die Energie bekommen, die Sie brauchen.
 

SVS – Energie verbindet: Ihr Energieversorger in Villingen-Schwenningen.

Die Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH ist Ihr starker Partner vor Ort. Unser Produktangebot dreht sich rund um die Energie, die Ihr Leben in Schwung hält. Ob kuschelige Momente im Winter, leckere Augenblicke in der Küche oder der Sprung ins erfrischende Nass im Sommer: Auf uns können Sie zählen. Als Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Villingen-Schwenningen liegt uns die zuverlässige Versorgung mit Strom, Wärme, Erdgas und Wasser in der Region ganz besonders am Herzen.

Das sind wir: Die Unternehmensstruktur der SVS.

Wie wir es schaffen, immer für Sie da zu sein? Indem der Service-Gedanke für alle Mitglieder/-innen der SVS höchste Priorität hat. So sind wir als Konzern in den vergangenen Jahrzehnten stark gewachsen. Heute blicken wir sowohl auf ein engagiertes Team, als auch auf viele weitere Unternehmen, die unter der SVS organisiert sind. Denn hinter der Leistung, die Sie so einfach und bequem wie möglich erhalten, steckt eine komplexe Unternehmensstruktur, viel Engagement und Organisation.

Ulrich Köngeter
Geschäftsführer

Jürgen Roth
Aufsichtsratsvorsitzender; Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Villingen-Schwenningen

Dr. Winfried Rasbach
Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender; Prokurist der Thüga AG

Aufsichtsrat

Arbeitsnehmervertreter

  • Oskar Hahn
  • Ulrike Heggen
  • Cornelia Kunkis-Becker
  • Klaus Martin
  • Kathrin Piazolo
  • Michael Rothweiler
  • Edgar Schurr
  • Dietmar Wildi
  • Dr. Christian Liebl, Thüga AG
  • N. N., Thüga AG
  • Clemens Colli
  • Dieter Forelle
  • Kai-Uwe Huonker
  • Holger Kummer
  • Timo Messmer
  • Ottmar Warmbrunn

Wir engagieren uns für die Energiewelt von heute.

Der bewusste Umgang mit Energie ist uns wichtig. Doch ein Umgang mit Energie kann nur stattfinden, wenn die Versorgung auch gewährleistet ist. Als Grundversorger und Netzbetreiber ist es unser Anliegen, die Infrastruktur in der Region sicherzustellen – und das machen wir bereits erfolgreich seit 1972. Wir bauen für Sie aus und um. Erneuern, sanieren und verbessern. Damit Sie rund um die Uhr sicher versorgt sind. Mit der Entscheidung für die SVS als Energielieferant treffen Sie deshalb auch immer eine Entscheidung für die Region. Denn diese ist unser gemeinsames Zuhause, welches wir mit der Zeit und der Zeit voraus energetisch vorantreiben wollen.

Wir investieren in die Energiewelt von morgen.

Wir ruhen uns nicht auf dem bestehenden Netzwerk aus. Im Gegenteil: Wir kümmern uns um neue spannende Themen im Dienstleistungsbereich Energie. Themen wie E-Mobilität, Erdgas als Kraftstoff oder Solaranlagen mit passenden Speichermöglichkeiten sind nur einige Beispiele, die zeigen, dass die SVS auf umweltfreundliche Varianten setzt und diese aktiv vorantreibt. Wir stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie Ihre eigene „Tankstelle“ für Ihr E-Auto in der Garage verwirklichen wollen. Wir investieren aktiv in die Realisierung von E-Zapfsäulen im gesamten Versorgungsgebiet. Wir zeigen uns innovativ und entwickeln neue Konzepte, bspw. die LED-Straßenbeleuchtung in der gesamten Region. Dank viel Erfahrung aus den vergangenen Jahrzehnten und einem Team mit innovativen Köpfen können wir gemeinsam mit Ihnen die Energiewelt von morgen gestalten.

220

Mitarbeiter/-innen

1.125

Kilometer Stromnetz

7

Elektrotankstellen

Ihr Kümmerer in der Region: Seit 1874.

 

1874
Beginn der Gasbeleuchtung in Villingen

1898
Bau des Wasserwerks Keckquellen

1895
Bau der Hochdruck-Quellwasserleitung in Villingen

1898
Bau einer Wasserleitung in Schwenningen

1902
Bau des Elektrizitätswerks in der Schwenninger Kirchstraße 11

1906
Inbetriebnahme des Elektrizitätswerks Villingen

1911
Gründung der Schwarzwälder Elektrizitätsgesellschaft mbH in Villingen

1921
Bau des Schwenninger Elektrizitätswerk II in der Lupfenstraße

1926
Beginn der Gaslieferung nach Schwenningen

1928
Bau des Wasserturms in der Schwenninger Siedlung Sauerwasen

1935
Gründung des Zweckverbands Gasfernversorgung Baar

1954
Beteiligung der Stadt Villingen-Schwenningen am Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung

1964
Zusammenfassung der Betriebszweige Elektrizität, Wasserwerk sowie der Werksbuchhaltung in die Villinger Stadtwerke

1972
Gründung der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH (SVS) unter Geschäftsführer Diplom-Kaufmann Dr. Hans Schlenker. Die Stadt Villingen-Schwenningen hält 100 Prozent der Anteile.

1973
Gründung des Zweckverbandes Keckquellen

1980
Übernahme des Geschäftsfeldes Straßenbeleuchtung von der Stadt Villingen-Schwenningen

1983
Bau der Gaskugel

1988
Gründung der Parkhäuser Villingen-Schwenningen GmbH

1990
Gründung der Bäder Villingen-Schwenningen GmbH

1993
Aufnahme der Sparte Wärmeversorgung

1996
Bau des BHKW Schilterhäusle

1999
Ulrich Köngeter, Rechtsassessor und Betriebswirt (VWA), wird Geschäftsführer der SVS

2004
Übernahme des Schwenninger Stromnetzes durch die SVS

2006
Bau des Wasserwerks Hammerhalde

2010
Gewinn des Bundeswettbewerbs „Kommunen im neuen Licht” im Rahmen des Projektes LED-Netzwerk-Schwarzwald

2012
Übernahme der Stromnetze von Pfaffenweiler und Obereschach durch die SVS

2013
Übernahme des St. Georgener Erdgasnetzes durch die SVS

2016
Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001:2011 Energiemanagement

2018
Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik

Die SVS: Hier ist Qualität zuhause.

TOP-Lokalversoger 2019
Strom & Gas

TÜV Süd
ISO 9001:2015

Arqum | Zert
Energiemanagement-System Zertifikat

Warum sollten Sie sich für die SVS als Energielieferant entscheiden?

Auf jede Frage gibt es eine Antwort –auf manche Fragen gibt es auch viele Antwortmöglichkeiten. Nehmen Sie sich 1 Minute, um unsere Leitwerte kennenzulernen.