Was ist eine AC Ladestation?

Eine Wechselstrom-Ladestation verfügt über standardisierte Anschlüsse (Typ2-Ladebuchsen) für Elektrofahrzeuge. Diese Anschlüsse liefern ein- oder dreiphasigen Wechselstrom. Im Fahrzeug wird der Wechselstrom in Gleichstrom umgewandelt und lädt die Batterie. Je mehr Phasen verwendet werden, umso schneller wird das Elektroauto geladen. Allerdings nutzen nicht alle Elektrofahrzeuge die drei Phasen. Das ist abhängig vom verbauten System im Fahrzeug. Die maximale Stromstärke hängt von der Ladestation bzw. vom Netzanschluss der Ladesäule ab. Üblicherweise liegen die verfügbaren maximalen Leistungen zwischen 3,7 kW (einphasig) und 11 kW (dreiphasig).

FAQ

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Elektromobilität

Wo melde ich mich bei einer Störung?

Elektromobilität

Was für einen Strom tanke ich?

Elektromobilität

Das Ladekabel lässt sich nicht lösen, was soll ich tun?

Elektromobilität

Kann ich mit der SVSladekarte auch an Säulen tanken, die nicht der SVS gehören?

Elektromobilität

Kann ich mein E-Bike an der Ladestation laden?