Der Sanierungsfahrplan für Ihr neues Heizprojekt.

Als Heizungssanierer haben Sie es sicher schon auf Ihrer Aufgabenliste: Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz Baden-Württemberg (kurz EWärmeG) fordert seit dem 1. Juli 2015 den Einsatz von 15 Prozent Erneuerbarer Energien beim Austausch der zentralen Heizungsanlage. Mit dem Sanierungsfahrplan der SVS ist diese Richtlinie kein Problem für Sie.

Wir unterstützen Sie dabei, die gesetzliche Anforderung teilweise oder vollständig zu erfüllen.

  • Bei Wohngebäuden wird der Sanierungsfahrplan als eine Teilerfüllungsoption mit fünf Prozent angerechnet. Dadurch reduzieren sich weitere Maßnahmen auf zehn Prozent, um die Nutzungspflicht zu erfüllen.
  • Bei Nicht-Wohngebäuden wird der Sanierungsfahrplan sogar mit vollen 15 Prozent angerechnet.

Für den Sanierungsfahrplan werden der Ist-Zustand des Gebäudes sowie – falls vorhanden – die Klima-, Lüftungs- und Beleuchtungstechnik analysiert. Sie erhalten in dem Dokument somit eine energetische Beschreibung des Zustands seiner Immobilie sowie Vorschläge, die Anhaltspunkte zu möglichen Optimierungspotenzialen geben.

Unsere Leistungen auf einen Blick:

  • Vor-Ort-Termin zur Datenaufnahme des Objektes
  • Ausstellen des Sanierungsfahrplans inklusive Energiebedarfsausweis
  • Ergebnisbesprechung vor Ort

Das kostet Sie das Rundum-sorglos-Paket „Sanierungsfahrplan“:

 Sanierungsfahrplan
Preis979 Euro
Vorteilspreis für Energiekunden (Strom, Gas, Wärme)890 Euro
Kostenersparnis für Energiekunden-9 %

Alle Preise sind Bruttopreise und gelten für Ein- und Zweifamilienhäuser. Für größere Objekte unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Übrigens:
Unsere Energiekunden, die einen Strom-, Gas- oder Wärmevertrag haben, sparen bei der Energieberatung bares Geld.

Starten Sie jetzt mit Ihrer Heizungssanierung nach Plan.

Auftragsformular herunterladen (PDF)

Persönlich für Sie da.
Bernd Deutschbein

Energieberatung