Wir sind für Sie da

Kundenservice

07721 40505

Montag bis Donnerstag: 8 bis 16.30 Uhr

Freitag: 8 bis 13 Uhr

 

Störungsmeldung

07721 40504444

(rund um die Uhr erreichbar)

Spektakulärer Transport: Riesenlaster bringt Trafo ins UW Moos

19.06.2018
Kategorie: SVS Pressemitteilungen 2016  

Mit Seilzügen wir der 77 Tonnen schwere Trafo vom Schwerlasttransporter auf das Fundament gezogen. Bild: SVS

Mit einem spektakulären Schwerlasttransport ist am Dienstagmorgen der neue, zusätzliche Trafo im Umspannwerk (UW) Moos angeliefert worden. Der 77 Tonnen schwere Trafo wurde vom ABB-Werk in Monselice (Provinz Padua, Italien) per Spezialtransport nach VS-Schwenningen gebracht, wo er in den kommenden Wochen als Herzstück eines zweiten Trafofelds installiert wird. Die zirka 650 Kilometer lange Strecke mit Alpentransit wurde in drei Nächten zurückgelegt. Auf der letzten Etappe der Reise war Millimeterarbeit gefragt, um den Schwerlasttransport mit seiner wertvollen Fracht an Ort und Stelle rangieren zu können.

Einige Zuschauer ließen sich das Spektakel am Dienstagmorgen nicht entgehen, sie verfolgten die Anlieferung vom Wegesrand aus.

Es ist der erste Trafo-Transport, den Villingen-Schwenningen seit 40 Jahren erlebt hat. Die Erweiterung des UW Moos wurde nach zweijähriger Projektplanung Ende Juli 2017 begonnen und wird voraussichtlich im März 2019 fertiggestellt sein.

Die Netze BW und die Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH (SVS) betreiben das Umspannwerk zusammen. Da das UW 1970 gebaut wurde, sind wesentliche Teile nun modernisierungs- und ersetzungsbedürftig. Künftig soll der zweite Transformator als eine Reserve zur Verfügung stehen, so dass bei Störungen innerhalb kürzester Zeit die Stromversorgung durch Schaltmaßnahmen sichergestellt werden kann.

Die Stromversorgung war auch während der Trafo-Anlieferung gewährleistet und wurde über das Umspannwerk Schwenningen in der Lupfenstraße übernommen.

Was im Umspannwerk Moos gearbeitet wird und was ein Umspannwerk ist: Zum Artikel

X

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website laufend weiterzuentwickeln. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden

Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Cookies und JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.