Wir sind für Sie da

Kundenservice

07721 40505

Montag bis Donnerstag: 8 bis 16.30 Uhr

Freitag: 8 bis 13 Uhr

 

Störungsmeldung

07721 40504444

(rund um die Uhr erreichbar)

Sicherheit wird bei der SVS groß geschrieben

18.11.2014
Kategorie: SVS Pressemitteilungen  

TSM-Prüfung mit Bravour gemeistert

Villingen-Schwenningen. Die Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH (SVS) trägt als Netzbetreiber große Verantwortung für die zuverlässige Versorgung der Bürger mit Gas, Strom und Wasser. Für die Sicherheit des Netzes ist es nicht nur wichtig, dass die Anlagen in einem einwandfreien Zustand sind, sondern dass auch intern die Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten klar geregelt und die Mitarbeiter für ein sicheres Arbeiten entsprechend unterwiesen sind. Um die interne Aufbau- und Ablauforganisation rechtssicher zu gestalten, hat die SVS bereits vor zehn Jahren ein Technisches Sicherheitsmanagement – kurz TSM – eingeführt, das regelmäßig von externen Prüfern des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) überprüft wird. Die Freude, dass die TSM-Prüfung erneut mit Bravour gemeistert wurde, war bei der Urkundenverleihung groß. Zumal DVGW-Landesgruppen-Geschäftsführer Thomas Anders anerkennend hervorhob, dass das TSM bei der SVS wirklich gelebt werde: „Vieles hier im Unternehmen ist mustergültig und kann als Best-Practice-Beispiel für andere Unternehmen genommen werden.“

Die beiden Technischen Führungskräfte Klaus Gaßmann, Abteilungsleiter Netz, und Kai-Uwe Huonker, Abteilungsleiter Technik, hatten die Prüfung federführend vorbereitet und mussten in dem dreitägigen Prüfungsprozess zahlreiche Fragen der DVGW-Experten beantworten. Dabei ging es vor allem darum, ob im Unternehmen die anerkannten Regeln der Technik eingehalten und gelebt werden. Die SVS hat die Überprüfung nicht nur für ihre eigenen Netzgebiete durchführen lassen, sondern auch für die von der SVS im Auftrag Dritter übernommenen Betriebsführungen. Somit konnten auch der Zweckverband Keckquellen und der Zweckverband Gasfernversorgung Baar sowie die Gemeinden Mönchweiler und Dauchingen jeweils für ihre Wassernetze und die Energieversorgung Südbaar (esb) für ihre Erdgasversorgung eine TSM-Urkunde in Empfang nehmen.

Kontakt

Susanna Kurz
07721 40504805

E-Mail

Kontaktformular:

X

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website laufend weiterzuentwickeln. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden

Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Cookies und JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.