Wir sind für Sie da

Kundenservice

07721 40505

Montag bis Donnerstag: 8 bis 16.30 Uhr

Freitag: 8 bis 13 Uhr

 

Störungsmeldung

07721 40504444

(rund um die Uhr erreichbar)

Kooperation mit der SVS für weitere 10 Jahre beschlossen

22.02.2016
Kategorie: SVS Pressemitteilungen 2016, SVS Pressemitteilungen  

Roland Wehrle (z.v.l), Geschäftsführer der Nachsorgeklinik Tannheim und Ulrich Köngeter (links), SVS-Geschäftsführer, nehmen die neue Heizungsanlage in Betrieb.

Am heutigen Montag weihten Roland Wehrle, Geschäftsführer der Nachsorgeklinik Tannheim und Ulrich Köngeter, Geschäftsführer der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH (SVS) das neue Blockheizkraftwerk (BHKW) in der Nachsorgeklinik Tannheim ein. Damit wird die Zusammenarbeit im Bereich der Wärmeversorgung für weitere zehn Jahre besiegelt. Im Zuge des Ausbaus des Gasnetzes in Tannheim im vergangenen Jahr hat sich die Nachsorgeklinik für einen Anschluss an das Gasnetz der SVS entschieden. Von der SVS wurde eine moderne und wirtschaftliche Heizungsanlage auf Erdgasbasis konzipiert, die zudem die neuesten, energierechtlichen Vorgaben erfüllt. Seit mehr als 18 Jahren ist die SVS Versorger der Nachsorgeklinik. Die Einrichtung bezieht nicht nur Wärme von der SVS, sondern vertraut auch bei Modernisierungsmaßnahmen auf den regionalen Energieversorger. „Die SVS hat uns in all den Jahren optimal beraten. Da war es für uns selbstverständlich, die Chance zu nutzen ans Erdgasnetz der Stadtwerke Villingen-Schwenningen angeschlossen zu werden“, zieht Roland Wehrle Resümee. „Ein großer wirtschaftlicher Vorteil für die Nachsorgeklinik Tannheim ist, dass sie durch das erdgasbetriebene BHKW nahezu die Hälfte ihres benötigten Stroms selbst erzeugen können“, ergänzt Ulrich Köngeter von der SVS. Schon 1998 wurde gemeinsam eine, von der SVS betriebene, Heizungsanlage in Betrieb genommen, die seither für warme Räume in der Klinik sorgte. Mit der Inbetriebnahme des neuen, erdgasbetriebenen BHKWs nutzt die Nachsorgeklinik ein wesentliches Element zur Eigenstrom-Gewinnung und ist somit energietechnisch für die nächsten Jahre gut gewappnet.

Kontakt

Susanna Kurz
07721 40504805

E-Mail

Kontaktformular:

X

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Website laufend weiterzuentwickeln. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden

Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Cookies und JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.